Beiträge

SSV Paulsdorf findet gegen SV Schmidmühlen nie richtig in die Partie

SSV Pausldorf – SV Schmidmühlen 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 (9.) Härtl; 0:2 (29.) Hofmann– SR: Andreas Basler – Zuschauer: 70

(tbe)SSV Paulsdorf findet nie richtig in die Partie

Aus einer stabilen Abwehr wollte der SSV Paulsdorf das Spiel mitgestalten. Leider fand man aber nie richtig in die Partie und musste eine weitere Niederlage hinnehmen. Die Gäste aus Schmidmühlen machten das Spiel, der SSV Paulsdorf verteidigte. Das 0:1, ein abgefälschter Ball, war jedoch nicht zu verteidigen. Und so gerieten die Hausherren schon früh in Rückstand. Im Umschaltspiel nach vorne agierten die Paulsdorfer zu hektisch und verloren das ein ums andere Mal die Bälle viel zu schnell. So kam es nur zu wenige Entlastung und in der Folge zum zweiten Gegentreffer. Nach der Halbezeitansprache von Niehring, der in Abwesenheit von Plößl die Elf coachte, verbesserten sich die Ballbesitzphasen. Allerdings konnte keine der beiden Mannschaften mehr wirklich Gefahr auf das gegnerische Gehäuse ausüben.