Weihnachtsgruß der Vorstandschaft

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

liebe Freunde und Gönner des SSV Pausldorf

Es sind die Begegnungen mit Menschen,
die das Leben lebenswert machen.

Guy de Maupassant

Weihnachtszeit – Zeit, innezuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, das mit Höhen und Tiefen, aber auch einigen Überraschungen wie im Fluge verging. Weihnachtszeit – Zeit natürlich auch, nach vorn zu schauen, neue Ziele zu formulieren um sie zuversichtlich zu realisieren.

Es war letztes Jahr um diese Zeit, als wir voller Euphorie und Tatendrang planten um in ein ereignisreiches Jahr 2020 zu starten. Ein Jahr mit vielen Begegnungen! Unser Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen!

Es wurde auch ein ereignisreiches Jahr, aber keinesfalls so wie wir alle es uns vorgestellt und erhofft hatten. Besonders der Verlust unseres 1. Vorsitzenden Hans Demleitner am 06. Juni schockierte den ganzen Verein und stürzte uns in tiefe Trauer. Ein Mann der nicht nur in seiner kurzen Zeit als 1. Vorsitzender, sondern noch viel mehr in all den vielen Jahren zuvor herausragendes für den Verein leistete.

Dazu erschwerte Corona, das nicht nur den sportlichen Alltag zum Erliegen brachte, uns allen das Leben. Jeder von uns spürte die Auswirkungen auch im privaten Bereich. Sei es die Sorge um den Arbeitsplatz, die Sorge um Angehörige oder geschlossene Kitas, Kindergärten und Schulen die eine gehörige Portion Organisationstalent erforderte.

Als Verein sahen wir uns leider gezwungen alle Veranstaltungen abzusagen. Die Pandemie ließ uns hier aus Fürsorgegründen keine Wahl. Darunter auch der Höhepunkt, das Festwochenende zur Feier des 50-jährigen Vereinsjubiläums. Geplant mit einem Benefizspiel gegen den FC Sternstunden als Highlight der Feierlichkeiten. Der Erlös dieses Tages sollte zugunsten der Sternstunden gespendet werden.

Doch auch Positives gibt es zu berichten. Unterstützt und vorangetrieben durch Hans Demleitner investierten wir dieses Jahr in die Modernisierung des Vereins. So wurde der Trainingsplatz der Fußballsparte mit einer modernen und energiesparenden LED Flutlichtanlage ausgestattet. Die Tennissparte kann sich über eine ebenfalls moderne und wassersparende Bewässerungsanlage für alle drei Plätze freuen. Ziel der Vereinsführung war es bei beiden Investitionen unseren Mitgliedern auch zukünftig beste Bedingungen bieten zu können.

Leider – Corona bedingt – etwas ins Stocken geraten ist der Aufbau einer neuen Fußballjugend. Auch wenn hier bereits ein vielversprechender Anfang in Kooperation mit dem SV Freudenberg gestartet wurde.

Was erwartet euch und uns im neuen Jahr?

Unser sehnlichster Wunsch ist es gesund zu bleiben und baldmöglichst wieder gemeinsam unseren Sport ausüben zu können. Natürlich hoffen wir auch das ausgefallene Jubiläum mit Euch gemeinsam nachholen und feiern zu können. Darüber hinaus planen wir, im Rahmen dessen was möglich und erlaubt sein wird, eine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft, sowie das eine oder andere Event um Euch auch etwas zurück zu geben. Nicht nur als Dank für jahrelange Treue und Unterstützung, auch in diesem schweren Jahr, sondern auch um wieder viele Begegnungen zu ermöglichen.

Freude und Besinnlichkeit, das wünschen wir zur Weihnachtszeit.
Strahlend hell und wunderbar, so sei für Euch das nächste Jahr.

In diesem Sinne wünschen wir Euch und Euren Familien eine besinnliche Adventszeit, schöne auch etwas andere Feiertage im Kreise Eurer Angehörigen und ein gutes, hoffnungsvolles Neues Jahr 2021.




Die Vorstandschaft des SSV Paulsdorf

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.